Eigentümerversammlungen & digitale Beschlussfassung: Einfach, effizient & rechtssicher per OwnARS TED-System.

Eigentümerversammlungen mögen noch so perfekt vorbereitet sein: Spätestens, wenn die entscheidenden Beschlussfassungen anstehen, kommen auch erfahrene Hausverwalter ins Schwitzen.

 

Insbesondere große WEG-Versammlungen, die auf der Basis von Miteigentumsanteilen abstimmen, stellen immer wieder und immer häufiger eine Herausforderung dar. Schließlich gilt es, nicht nur die JA- bzw. NEIN-Stimmen der anwesenden Eigentümer für unterschiedliche Mehrheitserfordernisse und Stimmrechtsprinzipien zu erfassen, auch die Vollmachten und Weisungen wollen korrekt vorbereitet bzw. ausgezählt werden...

 

 

Traumhaft einfach, schnell und sicher...

verlaufen solche Beschlussfassungen mit unserem funkgestützten elektronischen Abstimmsystem OwnARS.  Jeder anwesende Eigentümer erhält ein kreditkartengroßes Abstimmgerät. In der zugehörigen Software sind je nach Tagesordnungspunkt Stimmrecht und Stimmgewicht hinterlegt. Bis zu vierzig Untergemeinschaften oder Abstimmungskreise lassen sich vorbereiten. Die Liste der Vorteile ist lang, hier die wichtigsten auf einen Blick:

  • Entlastung des Versammlungsleiters u.a. durch einfachste Bedienung
  • Einsparung von Personalkosten für alternative Stimmzählverfahren
  • Erhebliche Verkürzung der Versammlungszeit
  • Beschlussverkündung unmittelbar nach dem Abstimmungsende
  • Sofortige Feststellung der doppelt qualifizierten Mehrheit
  • Die Dauer der Abstimmung ist unabghängig von der Anzahl der Teilnehmer und damit immer nahezu gleich lang (in der Regel sind 30- 60 Sekunden auch für Versammlungen mit bis zu 500 Teilnehmern ausreichend).
  • Automatische Protokollierung des Stimmverhaltens aller Eigentümer
  • und viele mehr...


Der Steckbrief - Was leistet die Software?

  • Import der Eigentümerliste inkl. Miteigentumsanteil und Zugehörigkeit zu Untergemeinschaften (z.B. Tiefgaragenstellplätze, Beiratsmitglied, Hausgemeinschaften etc.) im CSV Format aus quasi jedem Hausverwaltungsprogramm heraus
  • Import der Tagesordnung (wahlweise als *.txt oder +.csv Datei)
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit während der laufenden Versammlung, auch über alle Untergemeinschaften
  • Gewichtete Abstimmung nach Miteigentumsanteilen
  • Möglichkeit des Stimmrechtsausschlusses (z.B. im Falle einer Beiratsentlassung oder Verwalterentlassung)
  • Verwaltung von Vollmachten mit diversen Weisungen oder weisungsfrei für den Vollmachtnehmer
  • Mehrplatzfähige Registrierungsclients, optional unter Verwendung mit SignPads zur elektronischen Erfassung der Unterschriften
  • Optional Dokumentation des Stimmverhaltens aller Eigentümer
  • Wahlweise geheime oder offene Wahlen (Anzeige des individuellen Abstimmverhaltens auf der Leinwand)
  • kurzfristige Ergänzung der Tagesordnung (Anträge zur Geschäftsordnung)
  • Feststellung der doppelt qualifizierten Mehrheit


"Wenn ich das nur früher gewußt hätte..."